• Kurztrip,  Reiseplanung,  Roadtrip,  Rundreise,  Städtereise

    Das Jahr 2020 fällt nun offiziell wegen großem „C“ ins Wasser

    Tja.. So schnell kanns gehen. 🙁 Die ganzen Ideen und Planungen für die Reisen diesen Jahres habe ich nun offizell für mich abgehakt. Ich kann froh sein, nur eine grobe Jahresplanung gemacht zu haben. An Ostern wollten eine Freundin und ich uns einfach ins Auto setzen und losfahren. In die Niederlande ans Meer. Einfach mal abschalten und die Füße in den Sand stecken. Wegen einer deutschalndweiten Ausnahmesituation konnten wir das verlängerte Wochenende knicken und zuhause bleiben. Auch die Festivalsaison wird wohl komplett für meine Freunde und mich ins Wasser fallen. Bis vorerst 31. August keine Großveranstaltungen mehr… Heute haben wir den 21. April. Diese Woche starten die geplanten „Lockerungen“ der…

  • In die Ferne schweifen
    Kurztrip,  Reiseplanung,  Roadtrip,  Rundreise,  Städtereise

    2020. Neues Jahrzehnt. Neue Reisen

    Hui! Wir haben ja schon Februar. Da wird es so langsam Zeit das Jahr etwas zu planen. 🙂 Die Zeit vergeht einfach zu schnell.. Ich hoffe, Du bist gut ins Neue Jahr gekommen? Dieses Jahr steht mal wieder einiges auf dem Plan! Ich habe mir zudem fest vorgnommen, dieses Jahr die meisten Berichte zu meinen vergangenen Reisen auf diesen Blog zu stellen. u.a. möchte ich das Reisetagebuch für Schottland abschließen und meine Erfahrungen in Peru und den Osterinseln mit euch teilen! Da freue ich mich schon sehr drauf. Aber nun zurück zu den geplanten Reisen: Im Februar besuchen wir mit ein paar Freunden Bekannte in Bonn. Im April wollen eine…

  • Europa,  Kurztrip,  Städtereise

    Am Geburtstag nach Hamburg ins Musical

    Uns hat es an meinem Geburtstag nach Hamburg verschlagen. Mein Freund hat mir nämlich ein Musical zum Geburtstag geschenkt. Welches das wohl war? Natürlich mein absoult liebster Disney-Film aus meiner Kindheit: Der König der Löwen. Wir fuhren Freitag morgens mit dem Auto nach Hamburg. Mittags angekommen ruhten wir uns von der Autofahrt aus und schauten uns etwas die Umgebung an. Ein Abend im Musical Am Freitagabend war es dann soweit: wir machten uns fürs Musical fertig und fuhren mit der Fähre zum Stage Theater. Es war für Ende März richtig Schweinekalt. Wir hatten unsere Skijacken angehabt. Das Musical war wirklich wunderschön. Es gab sogar ein paar Momente, an denen ich…